Start Presse-Spiegel Gebündelte Tradition Koehler & Strickmann
Gebündelte Tradition Koehler & Strickmann PDF Drucken

HEINZ März 2002

Gebündelte Tradition Koehler & Strickmann

Dieses Café ist Kult in der City ! Während sich andere Lokalitäten bemühen, entweder total hip oder modern zu sein oder neue Betriebe auf alt zu trimmen, ist das Café Strickmann wirklich alt. Von den Federkernsesseln bis zur Blümchentapete präsentiert sich das Ambiente im Stil der 50er und 60er Jahre. Hier gibt es noch die Zeitungsstangen mit der lokalen Presse, die lauschige Ecke für den neuesten Klatsch und den traditionellen Kuchen vom Blech. Durch die Zusammenlegung zweier alteingesessener Dortmunder Traditionsbetriebe - Koehler-Bistro und Café Strickmann - entstand in der Stadtmitte ein Zentrum kulinarischer Gastlichkeit. Hier treffen sich heute Journalisten und Juristen, die schon in der Ausbildungszeit ihren Kaffee in den Pausen tranken. Das Erfolgsmotto: Alles ist hausgemacht. Kaffee aus eigener Röstung, Kuchen, Torten, Plätzchen und Marzipan lassen das Gourmetherz höher schlagen. Ob man nun Heringsfilet nach Hausfrauen-Art mit Röstkartoffeln, Medaillons vom Schwein in Rahm an Senfschaumsauce oder einen Blattsalat wahlweise mit Shrimps, Lachs oder Putenstreifen essen möchte, immer kommen alle Zutaten frisch auf den Tisch und in den Kochtopf. Angenehme Überraschungen sind die jahreszeitlich abgestimmten Gerichte, die nach alter Tradition, aber mit der leichten Hand der mediterranen Küche zubereitet werden. Spirituosen, Konfitüren, saucen, Gewürzmischungen und der beliebte Koehler-Sekt können direkt an der Essbar oder zu Hause verzehrt werden. Ab sofort kann im Internet unter www.koehlers-shop.de direkt ins Haus bestellt werden. Aber wer will sich das nette Gedrängel mit bekannten Gesichtern der Szene schon entgehen lassen...

 

Suche

Informationen

Die besten Restaurants für jeden Tag

 

Koehler´s Bistro
Dieses Restaurant ist
empfehlenswert.